Datenschutzerklärung

Da ab dem 25.5.2018 die erweiterte europaweite Datenschutzverordnung in Kraft tritt, bin auch in verpflichtet sie hier zu informieren! Sehr geehrte Klientin, sehr geehrter Klient, der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir wichtig.   

 

Ich behandle Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Ihre persönlichen Daten wie Anrede, Name und Mailadresse werden von mir sicher verwaltet und gemäß den Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung streng geschützt. Ich werde die Daten weiterhin ausschließlich zum Versand meiner Praxisinformationen und Newsletter verwenden und nicht an Dritte weitergeben.

 

Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

 

Ingrid Mesin

Lichtenraderstr.55 12049  Berlin

ingrid.mesin@gmail.com

Tel.: 0049-(0)15778959531

 

Wie erfassen wir Ihre Daten?

 

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie durch Mail Kontakt oder in ein Kontaktformular eingeben. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie diese Website betreten.

 

Bei Ihrem Besuch auf dieser Homepage werden allerdings automatisch, in sogenannten Server Log Files (Protokolldateien), Informationen gespeichert, die Ihr Browser dabei übermittelt.

 

Diese sind:

• Welche IP-Adresse benutzen sie gerade?

• Wann?  Zeitstempel (Datum, Uhrzeit, Zeitverschiebung)?

• Was?  Anforderung, z.B. eines Bildes, oder eines Übertragungsprotokolls?

• Wie viel?  ggf. Menge der gesendeten Daten (in byte)?

• Woher? von welcher Internetseite (Referrer URL) wird angefordert (die zuvor besuchte Seite) ?

• Womit?  mit welchem Webbrowser/Betriebssystem/Oberfläche arbeiten sie?

 

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

 

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

 

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

 

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit an die im Impressum angegebene Adresse wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.  

 

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern beim Besuch dieser Website können Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Sie können dieser Analyse widersprechen. Datenerfassung auf unserer Website Cookies.

 

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies.

Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.